Accueil

 

 

 

 

 

 

 

Présentation

 

Einleitung - Geschichte - Beschreibung

 

 

 

Château Pey de Pont

 

A.O.C. Médoc

 

Cru Bourgeois seit 1932

 

Täglich geöffnet.

Am Wochenende und feiertags bitte vorher anrufen

 

Das Weingut Château Pey de Pont liegt in Civrac en Médoc,  5 km von Lesparre entfernt, im Weinanbaugebiet Médoc.

Geschichte

Das Château Pey de Pont ist ein Weingut, welches schon seit 1850 existiert und in drei Generationen im Familienbesitz weitergegeben wurde (erwähnt in der ersten Auflage der „Édition de Bordeaux et ses Vins“). Bereits im Jahre 1874 wurden hier 90 Tonnen Wein produziert. 1932 erfolgte die Einstufung in die Kategorie „Cru Bourgeois“.
1950 kaufte Monsieur Jean REICH die 12 ha Anbaugebiet umfassende Domäne. Er verbessert und vergrößert den Weingarten und liefert seine Produktion an eine Winzergemeinschaft. Sein Sohn Henri setzt die von seinem Vater unternommene Arbeit fort.
1997 wird im Zuge der Übernahme durch Laurent und Olivier, den Söhnen von Henri REICH, die Entscheidung getroffen, den Wein wieder auf dem Grundbesitz zu verarbeiten, denn der Weigarten ist entsprechend gewachsen und ein Vertrieb in eigenen Flaschen bahnt sich an.
Nach dem Wirken von drei Generationen repräsentiert das Château Pey de Pont heute 36 ha Rebfläche bei einer Gesamtproduktion um etwa 240 000 [cols].

Seitenanfang

Beschreibung

Die insgesamt 36 ha Rebflächen liegen in den Gemeinden Bégadan und Civrac en Médoc.

 

Gemeinde Bégadan

 

Fläche

 

17 Ha

 

Pflanzdichte

 

8000 Rebstöcke/ha

 

Sand-Kiesboden

 

Lehmuntergrund

 

Rebsorten

 

40% Merlot

55% Cab. Sauv.

5% Cab. Franc

Durchschnittsalter 

 

32 Jahre

 

 

Gemeinde Civrac Médoc

 

Fläche

 

19 Ha

 

Pflanzdichte

 

5000 Rebstöcke/ha

 

Sand-Kiesboden

 

Rebsorten

 

75% Merlot

25% Cab. Sauv.

Durchschnittsalter 

 

10 Jahre

 

Natürliche Begrünung zwischen den Rängen

 

 

 

Der Château Pey de Pont wird aus Trauben alter Rebstöcke gewonnen. Nach langer Gärung und einem rund 12monatigen Ausbau in Eichenfässern wird er in Flaschen (0,75 cl) und Magnum abgefüllt.

 

 

 

Seitenanfang